Kurs zum Erwerb der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz für Ärzte (Einführungsseminar für Röntgenanwender)

Kursinfo
Medizin

Kurs zum Erwerb der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz für Ärzte (Einführungsseminar zur Unterweisung für Röntgenanwender)

gemäß Anlage 7, Pkt. 7.1 der Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin

Ärzte, die unter Aufsicht und Verantwortung eines fachkundigen Arztes Röntgenstrahlen in der Diagnostik anwenden wollen, erwerben in diesem Seminar die erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz.
Beim Besuch des 4-stündigen theoretischen Kurses ist die 4-stündige praktische Unterweisung vor Ort durch einen im Strahlenschutz fachkundigen Arzt zu bescheinigen und bei Kursbesuch vorzuweisen.

Nachweis praktischer Teil


Inhaltliche Schwerpunkte

  • Überprüfung der Kenntnisse
  • Praktischer Strahlenschutz beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen
  • Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten im Strahlenschutz
  • Eigenschaften von Bilderzeugungssystemen, Darstellungsmedien
  • Physikalische Grundlagen
Hinweis

Für Ärzte im Gebiet der Röntgendiagnostik ist das Einführungsseminar Voraussetzung zum Besuch des Grundkurses.