Spezialkurs Interventionsradiologie - Onlinekurs mit Präsenztag

Kursinfo
Medizin

Spezialkurs Interventionsradiologie zum Erwerb der Fachkunde für Ärzte als Blended-Learning-Kurs mit 75 % Präsenzanteil

gemäß Anlage 2, Pkt. 2.3 der Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin

Ärzte, die eigenverantwortlich Röntgenstrahlen bei Interventionen anwenden, benötigen nach erfolgreichem Besuch des Spezialkurses Röntgendiagnostik diesen Spezialkurs zum Erwerb der Fachkunde.

Diese Veranstaltung wird ausschließlich als Blended-Learning-Kurs angeboten. Das bedeutet, dass ein Teil des Kurses online absolviert wird, an den sich eine Präsenzphase anschließt. Der Online-Teil startet 2 Wochen vor dem Präsenztermin.
Um Ihnen die Zugangsdaten für den Onlineteil zukommen zu lassen, benötigen wir Ihre E-Mailadresse. Bitte geben Sie diese bei der Anmeldung zum Kurs an.

Eine Anmeldung ist ab dem Beginn des Online-Teils nicht mehr möglich.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Grundlagen der Röntgendurchleuchtungstechnik und der Detektorentechnik
  • Dosisgrößen
  • Apparative und anwenderbedingte Einflussfaktoren auf die Dosis
  • Maßnahmen zur Dosisreduktion bei Patienten und Personal
  • Strahlenexposition von Patienten und Personal
  • Spezielle Techniken der Interventionsradiologie
  • Überprüfung der Kenntnisse