Dosismessgrößen

Tiefen-Personendosis Hp(10). Äquivalentdosis in 10 mm Körpertiefe an der Tragestelle des Personendosimeters. Die Tiefen-Personendosis wird mit einem Ganzkörperdosimeter (z.B. Film- oder Albedodosimeter) gemessen und liefert einen Schätzwert für die effektive Dosis. Oberflächen-Personendosis Hp(0,07). Äquivalentdosis in 0,07 mm Körpertiefe an der Tragestelle des Personendosimeters. Die Oberflächen-Personendosis wird mit Teilkörperdosismetern gemessen (z.B. Fingerringdosimeter) und liefert einen Schätzwert für die lokale Hautdosis. Umgebungs-Äquivalentdosis H*(10). Äquivalentdosis in 10 mm Tiefe einer 30 cm Kugel aus gewebeäquivalentem Material. H*(10) wird als Ortsdosis an einer bestimmten Position gemessen und liefert einen Schätzwert für die effektive Dosis an diesem Ort.