Strahlenschutzkurse in Berlin

- behördlich anerkannt und bundesweit gültig -

Kursinfo

Aktualisierung

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde bzw. von Kenntnissen nach Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) für die technische Mitwirkung in der humanmedizinischen Anwendung

gemäß Anlage 3, Pkt. 3 und Pkt. 6 der Richtlinie Strahlenschutz in der Medizin

Dieser Kurs dient der Aktualisierung der Fachkunde bzw. von Kenntnissen im Strahlenschutz für die technische Mitwirkung in der Nuklearmedizin und Strahlentherapie.
Für MTR, die in ihrer Ausbildung die Fachkunde nach RöV und StrlSchV erworben haben, wird die Aktualisierung auch nach beiden Verordnungen empfohlen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Überprüfung der Kenntnisse
  • Lösung komplexer Fragestellungen und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer
  • Freigabe, radioaktive Abfälle und Ableitungen
  • Aktuelle Entwicklungen
  • Strahlenrisikobetrachtung, aktuelle Dosisbegriffe
  • Rechtliche Regelungen zum Schutz von Mensch und Umwelt

Hinweis

Werden für eine Person Kurse zur Aktualisierung der Fachkunde nach StrlSchV und nach RöV zusammen gebucht (FMTS+FMTR), reduziert sich die Kursgebühr für beide Kurse auf insgesamt 255,00 €.

zurück

Termine

Bitte im Kursbüro erfragen.

Freie Plätze:

  • viele ausreichend
  • wenige nur wenige
  • keine keine

Zeiten

Beginn: 08:00 Uhr
Ende: 16:30 Uhr
Dauer: 8 Stunden (1 Tag)

Kursgebühr:

155.00 €

Ansprechpartner

Fr. Nagel
030 - 6576 3101
Fr. Kasten
030 - 6576 3102
Kontakt Kursbüro

 

Anke Nagel

Sachbearbeiterin

medizinischer Bereich

030 6576-3101

 

 

Elke Kasten

Sachbearbeiterin

technischer Bereich

030 6576-3102

 

52. Seminar für Mitarbeiter von Landesbehörden

  • Aktualisierung und Wiederholung rechtlicher Regelungen
  • Vertiefen naturwissenschaftlicher Grundlagen
  • neue Verfahren und Methoden

vom 16. bis 17. November 2017

Kursprogramm