Strahlenschutzkurse in Berlin

- behördlich anerkannt und bundesweit gültig -

Kursinfo

Medizin

Kurs im Strahlenschutz für Zahnärzte

gemäß Anlage 3, Pkt. 3.1 der Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin

Dieser Kurs dient dem Erwerb der erforderlichen Fachkunde bei der zahnärztlichen Anwendung von Röntgenstrahlen. Zahnärzte, die in Deutschland Zahnmedizin studiert haben, erhalten die erforderliche Fachkunde bereits mit der Approbation. Der Kurs ist geeignet für Zahnärzte, welche im Ausland studiert haben und dient gelegentlich auch als Aktualisierungskurs für Zahnärzte, die ihre reguläre Aktualisierung nicht fristgemäß absolviert haben.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Dosismessungen
  • praktischer Strahlenschutz in der Zahnheilkunde
  • Maßnahmen der Qualitätssicherung
  • Überprüfung der Kenntnisse
  • Aufnahmetechniken in der Zahnmedizin
  • Rechtsgrundlagen des Strahlenschutzes
  • Natürliche und zivilisatorische Strahlenexposition
  • Strahlenbiologische Grundlagen
  • Dosisbegriffe und -einheiten
  • Grundlagen der Strahlenphysik und Strahlenmesstechnik
zurück

Termine

Bitte im Kursbüro erfragen.

Freie Plätze:

  • viele ausreichend
  • wenige nur wenige
  • keine keine

Zeiten

Beginn: 1.Tag - 08:00 Uhr
Ende: 2.Tag - 12:00 Uhr
Dauer: 16 Stunden (2 Tage)

Kursgebühr:

450.00 €

Ansprechpartner

Fr. Nagel
030 - 6576 3101
Fr. Kasten
030 - 6576 3102
Kontakt Kursbüro

 

Anke Nagel

Sachbearbeiterin

medizinischer Bereich

030 6576-3101

 

 

Elke Kasten

Sachbearbeiterin

technischer Bereich

030 6576-3102