Strahlenschutzkurse in Berlin

- behördlich anerkannt und bundesweit gültig -

Kursinfo

Aktualisierung

Aktualisierungskurs im Strahlenschutz für Werkstoffprüfer - Module AR, AU, ARG, ARA und AFA

Fachkundegruppen R1.1, R1.2, R1.3 der Fachkunde-Richtlinie Technik nach Röntgenverordnung in Kombination mit den Fachkundegruppen S3.1, S3.2 der Fachkunde-Richtlinie Technik nach Strahlenschutzverordnung

Dieser Kurs dient der Aktualisierung der Fachkunde nach § 30 StrlSchV und nach § 18a RöV. Er ist besonders geeignet für Beschäftigte in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, die als Strahlenschutzbeauftragte mit Verantwortung vor Ort (eingeschränkter Entscheidungsbereich) oder mit Verantwortung für den gesamten Umgang tätig sind und in deren Verantwortungsbereich sowohl Röntgengeräte als auch umschlossene radioaktive Stoffe eingesetzt werden.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Überprüfung der Kenntnisse
  • Rechtliche Regelungen
  • Dosisbegriffe und -einheiten
  • Strahlenwirkung und -risiko
  • Physikalische Grundlagen
  • Strahlenschutzmesstechnik
zurück

Termine

Bitte im Kursbüro erfragen.

Freie Plätze:

  • viele ausreichend
  • wenige nur wenige
  • keine keine

Zeiten

Beginn: 08:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr
Dauer: 9 Stunden (1 Tag)

Kursgebühr:

240.00 €

Ansprechpartner

Fr. Nagel
030 - 6576 3101
Fr. Kasten
030 - 6576 3102
Kontakt Kursbüro

 

Anke Nagel

Sachbearbeiterin

medizinischer Bereich

030 6576-3101

 

 

Elke Kasten

Sachbearbeiterin

technischer Bereich

030 6576-3102