Strahlenschutzkurse in Berlin

- behördlich anerkannt und bundesweit gültig -

Kursinfo

Aktualisierung

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde nach Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) für Techniker und Naturwissenschaftler für Arbeiten im Bereich des Teils 3 der StrlSchV (natürliche Strahlungsquellen bei Arbeiten) - Module AR, AU und AN

Fachkundegruppen S1.1, S1.2, S1.3, S2.1, S2.2, S2.3, S3.1, S3.2, S6.1 und S7.2 und S7.3 gemäß Fachkunde-Richtlinie Technik nach Strahlenschutzverordnung

Dieser Kurs dient der Aktualisierung der Fachkunde nach § 30 (2) StrlSchV für Arbeiten, bei denen erhöhte Strahlenexpositionen durch natürliche Quellen an Arbeitsplätzen auftreten. Module zum Umgang mit umschlossenen radioaktiven Stoffen sind enthalten.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Überprüfung der Kenntnisse
  • Lösung komplexer Fragestellungen und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer
  • Strahlenexpositionen bei Arbeiten und Messung von Radon und Radon-Zerfallsprodukten
  • Spezielle Regelungen und Vorschriften zum Umgang mit umschlossenen radioaktiven Stoffen
  • Rechtliche Regelungen zum Schutz von Mensch und Umwelt vor natürlichen Strahlenquellen bei Arbeiten
  • Änderungen bei den Dosisgrößen
  • Strahlenwirkung und -risiko

Hinweis

Werden für eine Person Kurse zur Aktualisierung der Fachkunde nach StrlSchV und nach RöV zusammen gebucht (FST+FRT), reduziert sich die Kursgebühr für beide Kurse insgesamt auf 380,00 €.

zurück

Termine

06.09.2017 - 06.09.2017 Jetzt anmelden

Freie Plätze:

  • viele ausreichend
  • wenige nur wenige
  • keine keine

Zeiten

Beginn: 08:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Dauer: 8 Stunden (1 Tag)

Kursgebühr:

240.00 €

Ansprechpartner

Fr. Kasten
030 - 6576 3102
Fr. Nagel
030 - 6576 3101
Kontakt Kursbüro

 

Anke Nagel

Sachbearbeiterin

medizinischer Bereich

030 6576-3101

 

 

Elke Kasten

Sachbearbeiterin

technischer Bereich

030 6576-3102