Strahlenschutzkurse in Berlin

- behördlich anerkannt und bundesweit gültig -

Kursinfo

Aktualisierung

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde nach Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) für Techniker und Naturwissenschaftler für Arbeiten im Bereich des Teils 3 der StrlSchV (natürliche Strahlungsquellen bei Arbeiten) - Module AR, AU und AN

Fachkundegruppen S1.1, S1.2, S1.3, S2.1, S2.2, S2.3, S3.1, S3.2, S6.1 und S7.2 und S7.3 gemäß Fachkunde-Richtlinie Technik nach Strahlenschutzverordnung

Dieser Kurs dient der Aktualisierung der Fachkunde nach § 30 (2) StrlSchV für Arbeiten, bei denen erhöhte Strahlenexpositionen durch natürliche Quellen an Arbeitsplätzen auftreten. Module zum Umgang mit umschlossenen radioaktiven Stoffen sind enthalten.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Änderungen bei den Dosisgrößen
  • Strahlenwirkung und -risiko
  • Überprüfung der Kenntnisse
  • Lösung komplexer Fragestellungen und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer
  • Strahlenexpositionen bei Arbeiten und Messung von Radon und Radon-Zerfallsprodukten
  • Spezielle Regelungen und Vorschriften zum Umgang mit umschlossenen radioaktiven Stoffen
  • Rechtliche Regelungen zum Schutz von Mensch und Umwelt vor natürlichen Strahlenquellen bei Arbeiten

Hinweis

Werden für eine Person Kurse zur Aktualisierung der Fachkunde nach StrlSchV und nach RöV zusammen gebucht (FST+FRT), reduziert sich die Kursgebühr für beide Kurse insgesamt auf 380,00 €.

zurück

Termine

23.10.2017 - 23.10.2017 Jetzt anmelden

Freie Plätze:

  • viele ausreichend
  • wenige nur wenige
  • keine keine

Zeiten

Beginn: 08:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Dauer: 8 Stunden (1 Tag)

Kursgebühr:

240.00 €

Ansprechpartner

Fr. Nagel
030 - 6576 3101
Fr. Kasten
030 - 6576 3102
Kontakt Kursbüro

 

Anke Nagel

Sachbearbeiterin

medizinischer Bereich

030 - 6576 3101

 

 

Elke Kasten

Sachbearbeiterin

technischer Bereich

030 - 6576 3102