Strahlenschutzkurse in Berlin

- behördlich anerkannt und bundesweit gültig -

Strahlenschutzkurse für Zahnärzte (RöV)

Zahnärzte, die Röntgenstrahlung am Menschen zur Untersuchung anwenden, müssen im Besitz der Fachkunde im Strahlenschutz nach RöV sein. Der Besitz der Fachkunde im Strahlenschutz nach RöV berechtigt zur Stellung der rechtfertigenden Indikation einer Röntgenuntersuchung am Menschen. Der Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz auf dem Gebiet der Intraoralen Röntgendiagnostik erfolgt in der Regel während des Studiengangs Zahnmedizin. Die Erlangung zusätzlicher Fachkunde (siehe weiter unten) erfolgt nach dem Studium der Zahnmedizin.

Kurs

Kurs im Strahlenschutz für Zahnärzte

[ RöV = Röntgenverordnung ]

Kontakt Kursbüro

 

Anke Nagel

Sachbearbeiterin

medizinischer Bereich

030 - 6576 3101