Strahlenschutzkurse in Berlin

- behördlich anerkannt und bundesweit gültig -

Strahlenschutzkurse für Ärzte

nach Röntgenverordnung
nach Strahlenschutzverordnung


Alle Ärzte, die Röntgenstrahlung am Menschen zur Untersuchung oder zur Behandlung anwenden bzw. diese Anwendung technisch durchführen, müssen im Besitz der Fachkunde bzw. der Kenntnisse im Strahlenschutz nach Röntgenverordnung (RöV) sein. Der Besitz der Fachkunde im Strahlenschutz nach RöV berechtigt zur Stellung der rechtfertigenden Indikation einer Röntgenuntersuchung am Menschen oder Röntgenbehandlung, wogegen die Kenntnisse im Strahlenschutz zur Anwendung von Röntgenstrahlung am Menschen unter Aufsicht und Verantwortung eines fachkundigen Arztes berechtigen.

Kurse nach Röntgenverordnung (RöV)

Kurs zum Erwerb der Kenntnisse

Grundkurs für Ärzte und Medizinphysik-Experten

Spezialkurs Röntgendiagnostik

Spezialkurs Interventionsradiologie

Spezialkurs Computertomographie

Spezialkurs für DVT-Verfahren außerhalb der Zahnmedizin 
sowie 3-D-Bildgebung im OP

Kurs für die Anwendung von Röntgenstrahlung zur Knochendichtemessung

Kurs zum Erwerb der Kenntnisse in der Teleradiologie

Aktualisierung    Hinweise beachten!

Aktualisierung der Fachkunde für Ärzte und Medizinphysikexperten RöV

Aktualisierung der Kenntnisse für Ärzte

 

 


Ärzte, die radioaktive Stoffe oder ionisierende Strahlung am Menschen zur Untersuchung oder zur Behandlung eigenverantwortlich anwenden bzw. diese Anwendung beaufsichtigen, müssen im Besitz der Fachkunde im Strahlenschutz nach Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) sein. Die Fachkunde im Strahlenschutz nach StrlSchV berechtigt zur Stellung der rechtfertigenden Indikation einer Anwendung radioaktiver Stoffe und ionisierender Strahlung (mit Energien oberhalb von 1 MeV) am Menschen.

Kurse nach Strahlenschutzverordnung (StrlSchV)

Kurs zum Erwerb der Kenntnisse

Grundkurs im Strahlenschutz für Ärzte und Medizinphysik-Experten

Spezialkurs im Strahlenschutz beim Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen
in der Nuklearmedizin

Kurs zur Vermittlung des notwendigen Wissens im Strahlenschutz für die Mitwirkung sonst tätiger Personen bei der SLN-Diagnostik

Aktualisierung     Hinweise beachten!

Aktualisierung der Fachkunde nach StrlSchV für Ärzte und Medizinphysikexperten

 

 

Lorem ipsum dolor (Kopie 2)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Kontakt Kursbüro

 

Anke Nagel

Sachbearbeiterin

medizinischer Bereich

030 - 6576 3101

Fortbildungspunkte der Ärztekammer

Bei allen Strahlenschutzkursen im Bereich Medizin werden für Ärzte Fortbildungspunkte der Ärztekammer vergeben. Die genaue Anzahl variiert von Kurs zu Kurs. Informationen finden Sie bei der entsprechenden Kursbeschreibung.