Strahlenschutzkurse in Berlin

- behördlich anerkannt und bundesweit gültig -

20. Sommerschule für Strahlenschutz

Die Sommerschule für Strahlenschutz ist eine traditionsreiche und fachlich anspruchsvolle Fortbildung im Strahlenschutz und steht unter der Schirmherrschaft des Fachverbandes für Strahlenschutz (FS).
Das wissenschaftliche Konzept der Sommerschule wird getragen vom Bundesamt für Strahlenschutz (BfS), dem Helmholtz-Zentrum Berlin GmbH (HZB), dem Virchow-Klinikum der Charité Berlin und der LPS Berlin.

Sie richtet sich an

  • Beauftragte und Sachverständige, die auf dem Gebiet des Strahlenschutzes Verantwortung tragen
  • Fach- und Führungskräfte, die in den verschiedenen Anwendungsgebieten ionisierender Strahlung tätig sind
  • Mitarbeiter von Genehmigungs- und Aufsichtsbehörden für die Anwendung ionisierender Strahlung
  • alle am Strahlenschutz Interessierte
Flyer

Die 5-tägige Sommerschule beinhaltet Vorträge und praktische Fallstudien zu einem breiten Themenkreis des Strahlenschutzes.
Bei vollständiger Teilnahme an den Vorträgen der Sommerschule besteht die Möglichkeit die Fachkunde im technische Bereich nach RöV und StrlSchV, sowie die Fachkunde nach AtG und StrlSchV zu aktualisieren.

Industrieausstellung:

Hersteller und Anbieter von Strahlungs- und Radioaktivitätsmessgeräten
informieren über den neuesten Entwicklungsstand und Trends.
📅 26.06.2017 bis zum 29.06.2017

Gesellschaftsabend

Exklusiv-Führung Naturkundemuseum Berlin
mit anschließendem Gesellschaftsabend im Speisekombinat
📅 28.06.2017 Beginn: 18:00 Uhr | Interesenten bitte im Tagungsbüro anmelden

Fallstudien

  Donnerstagnachmittag 29.06.2017  
1 viele  Personen- und Umgebungsdosimetrie LPS-Berlin
2 viele  Kontaminationsmessungen LPS-Berlin
3 viele  Anwendung moderner Methoden in der Medizin Charité
  Freitag 30.06.2017  
4 viele  Störfallmanagement bei einer Hautkontamination LPS-Berlin
5 viele  Störfallmanagement bei einem Quellenfund LPS-Berlin
6 viele  Die Arbeit einer strahlentherapeutischen Abteilung Charité

Termin

26.-30.06.2017

Veranstaltungsort

Hotel NH Collection Berlin
Friedrichstraße 96
10117 Berlin

Übernachtung im Tagungshotel unter:
http://www.nh-hotels.de/event/sommerschule-lps

Zeiten

 Beginn: 1.Tag - 13:30 Uhr
 Ende: 5.Tag - 15:00 Uhr 

Kursgebühr

viele   895,00 € - mit Fallstudie
viele   740,00 € - ohne Fallstudie
viele   200,00 € - Tagesgäste

ab 3 Pers. einer Einrichtung p. P.:
▸ 690,00 € ohne Fallstudien
▸ 800,00 € mit Fallstudien

Freie Plätze:

    viele ausreichend
    wenige nur wenige
    keine keine

Anmeldung

bitte nutzen Sie unser


oder wenden sich an:

 

Anke Nagel

Sachbearbeiterin

medizinischer Bereich

030 - 6576 3101

 

 

Elke Kasten

Sachbearbeiterin

technischer Bereich

030 - 6576 3102