Kurs zum Erwerb der Fachkunde S5 im Strahlenschutz nach § 47 StrlSchV vom 29.11.2018

Kursinfo
Technik

Kurs für die genehmigungsbedürftige Beschäftigung in fremden Anlagen oder Einrichtungen - Modul FA

Fachkundegruppe S5 der Fachkunde-Richtlinie Technik nach StrSchV

Dieser Kurs ist für Strahlenschutzbeauftragte von Betrieben oder Institutionen (z.B. Servicebetriebe) bestimmt, die Eigenpersonal als beruflich exponierte Personen in fremden Anlagen oder Einrichtungen einsetzen (§ 25 StrlSchG).


Inhaltliche Schwerpunkte

  • Dosisbegriffe und -einheiten
  • Physikalische Grundlagen
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Maßnahmen bei Stör- und Unfällen
  • Überprüfung der Kenntnisse
  • Ärztliche Überwachung beruflich exponierter Personen
  • Schutzmaßnahmen
  • Strahlenschutzanweisung und Strahlenpass
  • Strahlenschutzmesstechnik
Hinweis

Voraussetzung für den Kurs ist der Besuch des Moduls GG.
Werden beide Module (GG und FA) zusammen gebucht, beträgt die Kursgebühr und 610,00 €.